Schattensegge – Gräser im kübel überwintern

Schattensegge

Website lässt nicht zu, dass eine Beschreibung für das rgebnis angezeigt wird. Sie bildet niedrige Blatthorste von lediglich. Blatt, zuerst aufrecht, später niederliegend.

Blütezeit, April bis Mai. Schatten-Segge Laiche des ombrages, Carice . Sie ist eine Horst bildende, nicht wuchernde Gartenpflanze.

Look up terms in German or in Portuguese. Bestellen Sie gleich online in unserem Shop. Botanischen Garten Bonn (T. Schmitt) . Der Boden sollte frisch, gut dur. Deutsch-Englisch Wörterbuch und viele weitere Englisch-Übersetzungen.

Die Tragblätter, wenigstens die unteren, sind blattartig-grün. Wuchs rasig, nicht auch Ausläufer treibend. Die unteren Blattscheiden .

Lebenszyklus: Mehrjährige Pflanze (für Freilandkultur geeignet). Farbe: schmales, immergrünes Blatt, . Blätter länger als die Stengel. Toleriert auch trockenere Standorte. Alles, was der Pflanzenfreund braucht! Informationen, Tipps, Daten zu heimischen . Arbeiter als einen qualifizierten, ist mit der oben . Standort: schattig, liebt feuchte, humose, mäßig saure Lehmböden.

Das LBV-Projekt Rainer Wald wird unterstütz und. V – VI, Trockenrasen, Auwälder, Streuwiesen Reisensburg, beim Hottonia- Tümpel Emausheim, Orchis pallens- Standort. Sie blüht von April bis Mai und wächst ca 20 . Circa Carlsruhe prope Neureith in umbrosis, nec non in `nemoribus prope Hohenwettersbach. Laubwäldern, kollin-montan,. Carex maxima – Riesen-Segge.

Liguster (Ligustrum vulgare). Verschiedenblättriger Schwingel (Festuca heterophylla). Sauergräser – Cyperaceae.