Feinstrahlaster – Gräser im kübel überwintern

Feinstrahlaster

Die Feinstrahlaster ähnelt den Herbst-Astern, bleibt jedoch niedriger. Die feinen, langstrahligen Blüten erscheinen bereits im Frühsommer. Asternähnliche Blüten mit gelber Mitte zieren diese reich blühenden Pflanzen mit buschigem Wuchs. Ausdauernder, buschiger Korbblütler. Erigeron, Feinstrahlaster Bild von: Botanikus-CD.

Nicht nur im Beet sieht die Feinstrahlaster hervorragend aus, sondern ist auch als Schnittblume in der Vase eine Augenweide. Beim Abschneiden bitte beachten . Die Blüten eignen sich ausgezeichnet auch für den Vasen-Schnitt. Schöne Sorte mit dunkler Belaubung und lockerem Wuchs – schöne dichte Strahlenblüten. Sehr dankbare Staude und ein fleißiger Blüher.

Im Sommer entwickelt sie viele Blüten und wird dadurch zum Hingucker in Ihrem Garten. Ihre Heimat ist das westliche Nordamerika. Deutscher Name: Feinstrahlaster.

Feinstrahlastern sind sehr gute Beetstauden die durch ihre leuchtenden Farben auf sich aufmerksam machen. Der Wuchs der Stängel ist aufrecht, die . Home – Baumschulinfo – Baumschulen und Staudengärtner Österreich – Feinstrahlaster – Home. Sie ist ein winterhartes .